Kegelverein @ Mobile

 

Weiterführende Links:



Nächste Kegeltermine:

12.06.2017

10.07.2017

-- tbd --

-- tbd --



Willkommen auf der Webseite unserer losen Kegelvereinigung


Anatomisch interessant ;-)
Kurze Hose und langer Arm
Modell "Lügen haben kurze Beine"
Heikes Gemütslage? (nachempfunden)
Hochstapelei à la Kassenwart (nachempfunden)
Die Lösung von Bertram und Frank

Kegelkasse

08.05.2017 - Unglaublich, aber wahr: Unser Kassenguthaben ist weiterhin vierstellig! :-)
Trotz bester Vorsätze hat es Assenwart nicht geschafft, die Kegelkasse auf seinen Auslandsreisen vollständig zu plündern. Allerdings lässt er verlauten, dass er beabsichtigt, dieses spätestens im November nachzuholen, falls man ihn in Down-Under einreisen lässt.
BALD meint: "Alle Gangster wurden nach Australen geschickt - warum also nicht auch K. Assenwart?!"

Bahn 1

08.05.2017 - Heute "Warmduscher-Kegeln" auf der völlig überheizten Bahn 1 ;-)
Durch die ungewohnte Wärme lief Kegelschwester Elke mal wieder zu Höchstleistungen auf, indem sie gleich dreimal "Alle Neune" vorgelegt hatte! Dass hier ein Zusammenhang mit Franks Abwesenheit bestehen könnte, muss allerdings aufs Schärfste zurückgewiesen werden ;-)
Kommentar von K. Assenwart: "Bedauerlich, dass zwei dieser Top-Würfe nicht kassenwirksam zählen, da noch vor Spielbeginn geworfen. Die demnächst notleidende Kegelkasse kann solche Nachlässigkeiten nicht gutheißen!
Mit einem dreifachen 'Gut Holz!' rufe ich euch auf, diese nachahmenswerte Leistung zum Ansporn zu nehmen, das Kassenguthaben ordentlich zu mehren!"

Krankenstand

Aus unserer beinahe schon beschaulichen Rest-Kegelrunde wünschen wir Gerd, Frank und vielleicht demnächst auch Martin gute Besserung und baldige Genesung!

Autsch!

Unfälle gab es diesmal keine, aber die Bahn 'schluckt' weiter Kugeln!
BALD meint: "Spooky!!! Aber immerhin fallen die Kegel jetzt seltener von alleine um!"

Höllenmaschine

Zu-/Abgänge

Schade, Kegelschwester Margarete hat sich abgemeldet, um sich intensiver ihnren schulischen Vorbereitungen widmen zu können.
Auch Heike hat bedauerlicherweise unseren Kreis verlassen.
Wir verabschieden die beiden mit einem dreifachen "Gut Holz!"

Unbestätigten Meldungen zufolge warnt Assenwart angesichts der Nullzinsphase vor einem damit einhergehenden Geldwertverfall. "Möglicherweise wird nach Ostern nichts mehr übrig sein!" so seine erschütternde Prognose. "Das liegt natürlich ausschließlich an der Inflation. Mit einer in diesem Zeitraum statfindenden USA-Reise hat das selbstverständlich nichts zu tun! Eine rein zufällige Koinzedenz." beteuert A. weiter.

Nachtrag: Tatsächlich ist die Kegelkasse inzwischen wirklich nur noch dreistellig! Laut Assenwart hat das aber nichts mit seinen Reiseaktivitäten zu tun, sondern sei der Auszahlung von Margaretes Guthaben geschuldet.
BALD meint: "Dreister gehts's schon nicht mehr!"

Geburtstag

Für Monikas beinahe glutenfreie Diätkost, die sie uns anlässlich ihres Wiegenfestes darbot, bedanken wir uns wie immer mit einem dreifachen "Gut Holz!"

Bahn 2 wieder geknackt!

K. Assenwart hat die zuletzt etwas spärliche Serie auf Bahn 2 durch einen Glückswurf "Alle Neune" wieder aufleben lassen. Damit ist den aufgekommenen Gerüchten von einer Krise gerade noch rechtzeitig der Boden entzogen worden.
Die Kasse dankt es Euch!

P.S.: Allerdings meinen wie immer bestens informierte Beobachter, dass dieser Wurf von A. bewusst ausgeführt worden ist, weil er zur Finanzierung einer angeblich bevorstehenden USA-Reise noch schnell die Kegelkasse durch ein paar Zusatzeinnahmen 'aufpeppen' wollte.
BALD meint: Wird Zeit für eine Kassenprüfung!

Trümmerspruch des Monats

"Nein, leider nicht!" war Bruder Martins Antwort auf die Frage, ob die Alte denn abgeholt worden sei. :-D
Zwar ging es wohl weniger um seine bessere Hälfte denn vielmehr um eine defekte Waschmaschine. Was aber gerne mal verwechselt wird. ;-)
Wir sind gespannt, wann Martin wieder feste Nahrung zu sich nehmen kann.

Bahn 2 geknackt!

Diesmal wurde weder "Alle Neune" noch "Kranz Hand" gekegelt. Ein erschütterndes Formtief! Von einer Krise zu reden wäre jedoch noch zu früh.
Also strengt Euch an, die Kasse braucht Euch!

Skandal!

Das ist mal wieder typisch: K. Assenwarts finstere Machenschaften reißen nicht ab!
Schon beim letzten Mal hatte Assenwart, wie aus bestens informierten Kreisen verlautete, Margarete, Elke und Frank übelst abgezockt, indem er von ihnen jeweils 30 Cent zuviel an Nachzahlung abverlangt hatte. Angeblich hatte er dann diesmal die Kasse vergessen. Insider vermuten allerdings, dass sein einziges Ziel ist, Gras über die Sache wachsen zu lassen, um die 90 Cent als Zusatzeinnahme verbuchen zu können. Die Hinweise verdichten sich, dass Assenwart schnell noch die Finanzen aufbessern will, um sich eine bevorstehende USA-Reise leisten zu können.
BALD meint: "Absetzen!!!" :-)

P.S.: Man wird sehen, ob die 30 Cent irgendwan mal zurückerstattet werden. Zweifel bleiben angebracht.
Die nicht eingezogenen Kegelbeiträge will A. nach eigenen Angaben selbstverständlich nachentrichten lassen.

Nachtrag: Aufgrund des öffentichen Drucks is A. anscheinend eingeknickt.

Sprüche des Tages

"Was spielen wir jetzt?" (Karl, nachdem er selbst kurz zuvor die "Drei Wurf abräumen einprogrammiert hatte)

"Guck mal Martin, da rollt Deine Kugel !" (Monika, nachdem sie sich 'vorgedrängelt' hatte)


Erfolglos

Unverständlicherweise führte Elkes überraschender Anruf auf Bahn 1 nicht zu dem gewünschten Getränkenachschub. :-D
BALD meint: Sowas Stures aber auch!
Trotzdem "Gut Holz!"


Geburtstag

Diesmal war leider niemand bereit, irgendwelche Leckereien zu kredenzen. Diese Jahreszeit ist offensichtlich nicht sehr beliebt für Geburtstage. ;-)
Ist aber besser für die Hüfte. :-P
Daher trotzdem "Gut Holz!" :-)


Gekonnt

Auch scheint Bahn 2 nicht sonderlich geeignet zu sein, um "Alle Neune" oder "Kranz Hand" zu produzieren, was auch prompt keinem gelang. :-|
Dafür konnten wir in einem völlig überheizten Kellerraum sitzen, ohne frieren zu müssen.
Nichtsdestotrotz und auch deshalb hier "Gut Holz!


Bahnwechsel

Entgegen unserer liebgewonnen Gewohnheit, eingehüllt in dicke Norwegerpullis kegeln zu müssen, werden die nächstn beiden Kegeltermine am 07.12.15 und 11.01.16 auf der völlig überheizten Bahn 2 stattfinden.
Also zieht Euch nicht zu warm an!
Da gilt es doch glatt, einen kühlen Kopf zu bewahren. :-)


Lorem Ipsum 2

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. :-|
Nichtsdestotrotz auch hier "Gut Holz!


Kassenstand zum
08.05.2017

Mitglied
 
Guthaben
 
Offen
 
Karl 148,72 € 0,00 €
Martin 148,72 € 0,00 €
Monika 148,72 € 1,00 €
Frank 148,72 € 0,00 €
Elke 148,72 € 0,00 €
Gerd 148,72 € 6,30 €
Claudia 148,72 € 6,30 €
Bertram 96,47 € 0,00 €
 
Kassenguthaben (Ist): 1125,88 €
Offene Beiträge: 11,60 €
Kassenguthaben (Soll): 1137,48 €


Gestaltungsvorschläge

E-Mail: kassenwart _(a)_ kegelverein.eu?subject=Verbesserungsvorschlag%20zur%20Webseite,
Tel: +49 (0) 170 / 18 766 14,
Fax: +49 (0) 2251 / 14 82 86 0